Abtei Saint-Martin-von-Canigou

Casteil, Frankreich

Die Abtei Saint Martin liegt auf einem Felsvorsprung im Canigou-Massif und erscheint vor den Augen der Wanderer nach einem Aufstieg von ca. 300 Metern wie ein Adlerhorst.

Dort ist man dem Himmel näher durch die Schönheit der Landschaft und der romanischen Architektur. Für Männer und Frauen, Junge und Ältere, die einen Ort suchen, um geistlich aufzutanken, birgt das Kloster noch einen weiteren Schatz: die Gegenwart Jesu Christi, der dort seit tausend Jahren gelobt und angebetet wird.

Der Bischof von Perpignan hat der Gemeinschaft der Seligpreisungen den Ort 1988 anvertraut. Sie empfängt fast das ganze Jahr über zahlreiche Wanderer und Touristen aus ganz Europa zu geführten Besichtigungen und zur Liturgie. Sie empfängt auch Personen, die hier einige Einkehrtage verbringen wollen, um auf den zu hören, der zu ihrem Herzen spricht.

Zurück
Weiter
Zurück
Weiter