Kabinda

Kabinda, Demokratische Republik Kongo

  • Kabinda, Demokratische Republik Kongo

  • Hôpital Saint Camille,
    Kabinda,
    RDC

  • +243/ 81 60 46 072
    +243/ 99 86 04 770

  • Kontaktieren Sie uns

Kabinda war das erste Haus der Gemeinschaft der Seligpreisungen auf dem afrikanischen Kontinent. Es wurde 1982 in dem riesigen Land der demokratischen Republik Kongo gegründet, in der Region des östlichen Kassai.

Die Gemeinschaft wurde vom Ortsbischof dorthin gerufen, um die Leitung des allgemeinen Krankenhauses zu übernehmen.

Nach und nach sind zum Dienst im Krankenhaus weitere Apostolate dazugekommen: die Begleitung von Gebets- und Jugendgruppen, die Betreuung des Zentrums St. Damien, das sich um vereinsamte oder ausgestoßene Personen kümmert, ein Nahrungsmittelzentrum mit Schule, sowie die Augenklinik St. Raphael, die einem großen Bedürfnis in der Bevölkerung entgegenkommt.

Kabinda ist auch ein Ort, an dem sich Freiwillige engagieren und wo der Dienst der Nächstenliebe vom Geist des Evangeliums Zeugnis gibt.

“Votre don sera reçu par la Fondation pour le Clergé, en faveur de la Communauté des Béatitudes et les données recueillies sur le formulaire de don serviront aux communications de la Communauté des Béatitudes et de la Fondation pour le Clergé.”

Vivez l'Avent à
l'école des Saints

/

Inscrivez-vous pour suivre notre parcours viidéo

Pictos-bougies-avent-2022
Zurück
Weiter