Kloster St. Katharina von Siena

Blagnac, Frankreich

Nach Zisterzienserinnen und Dominikanerinnen belebt die Gemeinschaft der Seligpreisungen seit 1987 das Kloster der heiligen Katharina von Siena in Blagnac durch ihr liturgisches Gebet und durch Anbetung des Allerheiligsten Sakramentes. Die Gemeinschaft ist offen für den Empfang von Einzelpersonen und Gebetsgruppen, Studenten und Gruppen aus der Diözese.

Die Brüder und Schwestern folgen am Katholischen Institut von Toulouse Studien zur Theologie, oder unterrichten dort als Professor. Andere arbeiten im Dienste von Pfarreien oder im Bereich der Gesundheitsfürsorge.

Besonders besorgt um eine gute Jugend- und Familienpastoral, organisiert die Gemeinschaft spirituelle Zeiten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien (Internetseite : www.blagnac.beatitudes.org).

Des weiteren befinden sich im Kloster der heiligen Katharina von Siena die Generalleitung der Gemeinschaft mit ihren verschiedenen administrativen Diensten, sowie der Sitz der NGO « Alliances Internationales », welche humanitäre Projekte in der ganzen Welt durchführt.

Zurück
Weiter
Zurück
Weiter